Natur-Fotofreunde

Die Welt der Naturfotografie

Der Segelfalter

| Keine Kommentare

Fotos der imposanten Flugakrobatik zu machen ist sehr schwierig. Deshalb habe ich ein Video erstellt. Die außergewöhnlichen Flugkünste werden erst in Zeitlupe erkennbar.

Die Männchen zeigen bei der Partnerwerbung eine Vorliege für die Gipfelbalz (“hilltopping”). Sie fliegen an markanten Erhebungen empor und segeln wieder und wieder an den Hängen hinab, um nach Weibchen zu suchen oder von diesen im Flug gesehen zu werden. Dank ihrer breiten Flügel können sie eine ausreichende Thermik vorausgesetzt minutenlang segeln, ohne mit den Flügeln zu schlagen.

Auch Kampfszenen mit Konkurrenten oder anderen Schmetterlingsarten sind zu sehen. Hat man solch eine Stelle entdeckt, könnte man dem Segelfalter den ganzen Tag zusehen.

Ich freue mich über Kommentare.
Erich Obster

Autor: Erich Obster

Als Jugendlicher hat Erich Obster in den 70er Jahren mit dem Fotografieren begonnen. Von Anfang an war die Naturfotografie sein Lieblingsgebiet. Dabei entstehen dokumentarische Serien in denen er aber auch bemüht ist künstlerische Akzente zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.