Natur-Fotofreunde

Die Welt der Naturfotografie

Familie Schwan – Der Abschied

| Keine Kommentare

Kaum zu glauben aber wahr, zwischen diesen beiden Aufnahmen

liegen gerade mal 3 Monate. Aus den 200 Gramm schweren Dunenküken sind einige Kilogramm schwere Jungschwäne geworden.

Anfang Oktober war es dann soweit – ich fuhr umsonst zu den Schwänen. Die Jungen waren flügge geworden und mit ihren Eltern abgewandert. Es waren wunderschöne 4 Monate in denen ich die Familie begleitet habe. Ihre Schönheit, Grazie, Ruhe und ihr Vertrauen haben mich tief berührt und immer wenn ich einen Schwan sehe, habe ich das Gefühl als würde ich ihn schon ewig kennen.

Hier nun einige Aufnahmen aus der Beobachtungszeit August-September 2012






 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.