Natur-Fotofreunde

Die Welt der Naturfotografie

Roter Apollo

| Keine Kommentare

Bereits zweimal war ich vergeblich im Apollohabit, doch beim dritten Mal hatten Erich und ich Glück: An einem Distelbusch tummelten sich zwischen 10 und 20 augenscheinlich männliche, rote Apollos, die sich teilweise in einem sehr abgeflogenen Zustand befanden. Wenn man die zerfletterten Flügel so sah, konnte man sich kaum vorstellen das die Falter noch fliegen konnten. Doch trotz der defekten Flügel bewegten sich die Apollos recht zielsicher von Blüte zu Blüte.

Weitere Aufnahmen von unterschiedlichen Touren könnt ihr euch HIER ansehen

 

Roter Apollo

 

Roter Apollo - bei manchen Faltern ist es schon erstaunlich, dass sie trotz der defekten Flügeln noch fliegen können

 

Roter Apollo im Landeanflug

 

Roter Apollo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.