Natur-Fotofreunde

Die Welt der Naturfotografie

Neusiedler See – Seewinkel – Artenvielfalt

| Keine Kommentare

Die Bedeutung dieses Naturraums liegt an der außergewöhnlichen Artenvielfalt die ich in einer unvergesslichen Fototour erleben durfte. Die Artenvielfalt für dieses Gebiet ist bekannt und beliebt. Mit meinen Fotos möchte ich das nochmals Dokumentieren.

Die Feldhasenpopulation ist riesig.

Die Waldohreulen konnte man gut beobachten.

Tüpfelsumpfhuhn (Porzana porzana)

Großer Brachvogel (Numenius arquata) beim Balzflug.

Die Attraktion sind Großtrappen, die größten flugfähigen Vögel Europas. Meist in sehr großer Entfernung.

Großtrappe (Otis tarda) in guter Fotodistanz.

Rohrweihe (Circus aeruginosus)

An die Feldrehe kommt man sehr nahe ran.

Sogar ein Schwalbenschwanz (Papilio machaon) war schon unterwegs.

Nach der riesigen Ausbeute an Fotos steht für mich fest, das muss ich wiederholen. Vielen Dank an die Fotofreunde, die mir so viel gezeigt haben.

Das Ganze in bewegten Videosequenzen festzuhalten wäre auch sehr interessant, aber das ist eine andere Geschichte.

Hier gibt es noch mehr Fotos.

Ich freue mich über Kommentare.

Erich Obster

Autor: Erich Obster

Als Jugendlicher hat Erich Obster in den 70er Jahren mit dem Fotografieren begonnen. Von Anfang an war die Naturfotografie sein Lieblingsgebiet. Dabei entstehen dokumentarische Serien in denen er aber auch bemüht ist künstlerische Akzente zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.