Natur-Fotofreunde

Die Welt der Naturfotografie

Die Aufzucht der Turmfalken – Arbeitsteilung

| Keine Kommentare

Während der Vater seine Familie in der ersten Zeit mit Nahrung versorgte, zerlegte und verfütterte ausschließlich die Mutter die Beute. Mit lautem Geschrei wurde die Beute meist in einem nahe gelegenen Baum vom Männchen an das Weibchen übergeben. Wenn das Weibchen gerade im Nest die Kleinen fütterte, dann brachte der Vater die Mäuse auch direkt ins Nest …

 

 

 

Das neue Federkleid kommt …..

 

Nach ca. 3 Wochen weicht das Daunenkleid dem endgültigem Gefieder und die jungen Falken bauen mit ständigen Flügelschlagen ihre Muskulatur auf …..

 

 

 

Der Größenunterschied zwischen dem zuerst- und zuletzt geschlüpften Küken ist enorm ….

 

und hier könnt ihr euch noch die passenden Videosequenzen aus dieser Zeit anschauen:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.